Kategorie: Dr. Dirk Hegmanns

Dr. Dirk Hegmanns wurde in Düsseldorf geboren, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Soziologie in Düsseldorf und Bielefeld und promovierte in Soziologie. An der soziologischen Fakultät der Universität Bielefeld arbeitete er danach ca. zehn Jahre lang in Forschung und Lehre. Im Anschluss widmete er sich der internationalen Entwicklungszusammenarbeit und war seit 2010 in unterschiedlichen Katastrophen- und Kriegsgebieten tätig.

Nach vielen Jahren in Lateinamerika, Afrika und dem Nahen Osten, wo er für die Vereinten Nationen, das Rote Kreuz und andere internationale Organisationen arbeitete, lebt er jetzt wieder in Deutschland. Die Begegnungen mit fremden Kulturen und ihrer Geschichte spiegeln sich auch in seinen Veröffentlichungen wider.

Autoreninterview - Lea Korte im Mai 2024

Rezension "Der Bandit" - Westfalenblatt v. 11.7.2024

Dr. Dirk Hegmanns

Filter:

Produkttyp
0 ausgewählt Zurücksetzen
Preis
Der höchste Preis ist €19,90 Zurücksetzen

1 Produkt

Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

1 Produkt

Produkttyp
Preis

Der höchste Preis ist €19,90

1 Produkt

Autoren von historischer Fachliteratur

Unsere Autoren

Als junger, aber traditionsbewusster Fachverlag für Geschichte und Altertumswissenschaften ist es unser Anliegen, stets eng mit Autoren und Herausgebern zusammenzuarbeiten. Informieren Sie sich hier zu den wissenschaftlichen Tätigkeitsprofilen unserer Autoren!

Autorenporträts

AKRES Publishing - Der Verlag für Geschichte, Altertum, Gesellschaft und Archäologie

Als Fachverlag mit belletristischer Produktlinie publizieren wir Literatur mit Bezug zu Geschichte, Kunstgeschichte, Altertum, Zeitgeschichte und Archäologie. Es ist stets unser Anliegen, kleine und große Themen gleichermaßen zu verlegen und gebührend zu würdigen.

In enger Zusammenarbeit mit Autoren und Herausgebern fördern wir die Publikation überarbeiteter und aktualisierter Neuauflagen. Mit geschichts- und altertumswissenschaftlicher Literatur aus unterschiedlichen Ländern und in mehreren Sprachen überschreiten wir historische Grenzen und bringen die internationale Leserschaft ein ganzes Stück näher!