Colección: Gino Pacifico

Gino Pacifico ist in Mondragone bei Neapel geboren und lebt in Deutschland. Als Regisseur mehrerer Kurzfilme behandelte er die Thematik der italienischen Einwanderer in Deutschland und erhielt beim BDFA-Bundesfilmfestival der Jahre 1989 und 1992 die Auszeichnungen in Gold. Sein erster Gedichtband wurde 2012 unter dem Titel „Indivisibile – Untrennbar“ veröffentlicht. Mit seiner zweiten Lyriksammlung „La vetrina dell’emigrante – Das Schaufenster des Emigranten“ erhielt er 2015 in Neapel den internationalen Literaturpreis Emily Dickinson.

Im Jahr 2018 thematisierte er unter dem Titel „Il sangue del profugo rivela – Das Blut des Flüchtlings erzählt“ die Flüchtlingskrise und die Frage nach der Einheit Europas.

Gino Pacifico

Filtrar:

Tipo de producto
0 seleccionados Restablecer

1 producto

Filtrar y ordenar

Filtrar y ordenar

1 producto

Tipo de producto

1 producto

Autoren von historischer Fachliteratur

Unsere Autoren

Als junger, aber traditionsbewusster Fachverlag für Geschichte und Altertumswissenschaften ist es unser Anliegen, stets eng mit Autoren und Herausgebern zusammenzuarbeiten. Informieren Sie sich hier zu den wissenschaftlichen Tätigkeitsprofilen unserer Autoren!

Autorenporträts

AKRES Publishing - Der Verlag für Geschichte, Altertum, Gesellschaft und Archäologie

Als Fachverlag mit belletristischer Produktlinie publizieren wir Literatur mit Bezug zu Geschichte, Kunstgeschichte, Altertum, Zeitgeschichte und Archäologie. Es ist stets unser Anliegen, kleine und große Themen gleichermaßen zu verlegen und gebührend zu würdigen.

In enger Zusammenarbeit mit Autoren und Herausgebern fördern wir die Publikation überarbeiteter und aktualisierter Neuauflagen. Mit geschichts- und altertumswissenschaftlicher Literatur aus unterschiedlichen Ländern und in mehreren Sprachen überschreiten wir historische Grenzen und bringen die internationale Leserschaft ein ganzes Stück näher!